Schulungen und Trainings rund um die Anwendung von Wälzlagern

Proaktive Instandhaltung I – Wälzlager

Grundlagen / Anwendung von Wälzlagern und deren Gebrauchsdauer

Halbtagesseminar (08.00 – ca. 12.00h) in Kriens,
CHF 396.- /Teilnehmer (exkl. MwSt.)
  • Professioneller Einbau & Ausbau von Wälzlagern
  • Grundlagen Anwendung Wälzlager (Passungen und Toleranzen)
  • Einflussfaktoren auf Lebensdauer und Laufverhalten
  • Schadensbilder bei Wälzlagern, Ursachen in der Einbausituation und Abhilfemassnahmen
  • Wälzlager, deren Auswahl / Berechnungsgrundlagen / Gebrauchsdauer / Auslegungsparameter
  • Gebrauchsdauer-Verlängerung & vorbeugende Instandhaltung

Ganzheitliches Seminar zum Thema Wälzlager.
Zielgruppe: Personal aus Produktion, Unterhalt und Technik.
Sie erhalten ausführliche Dokumentationen. Die Pausenverpflegung ist inklusive.

Seminaranmeldung

  • Bei 3 und mehr Teilnehmern für das gleiche Seminar aus der gleichen Firma erhalten Sie 10% Rabatt *)
  • Bei gleichzeitiger Anmeldung eines Teilnehmers für 3 verschiedene Seminare erhalten Sie 10% Rabatt *)
  • Preise exkl. MwSt., es gelten die allg. Geschäftsbedingungen der Rubix Switzerland AG, siehe hierzu unter https://rubix-suisse.ch/
  • Bei Stornierung der Teilnahme innerhalb von 2 Wochen vor Seminarbeginn wird der volle Seminarbeitrag belastet. Dies gilt auch für das unentschuldigte Fernbleiben vom Seminar.
Weitere Auskünfte erhalten Sie auch persönlich unter:
 +41 41 348 0 348 oder info@rubix.com
Proaktive Instandhaltung II – Schmierung

Schmierung & Tribologie

Halbtagesseminar (08.00 – ca. 12.00h) in Kriens,
CHF 396.- /Teilnehmer (exkl. MwSt.)
  • Grundlagen der Tribologie
  • Was ist eine optimale Schmierung?
  • Schmierstoffe, Grundlagen und Auswahl / Auslegungsparameter /  Mischbarkeit / Schmierintervalle
  • Zusammensetzung Fettschmierstoffe
  • Praxisbeispiele mit verschiedenen Schmiermethoden

Ganzheitliches Seminar zum Thema Schmierung.

Zielgruppe: Personal aus Produktion, Unterhalt und Technik.
Sie erhalten ausführliche Dokumentationen. Die Pausenverpflegung ist inklusive.

Proaktive Instandhaltung III – Konstruktion

Anwendungstechnik Wälzlager

Halbtagesseminar (08.00 – ca. 12.00h) in Kriens,
CHF 396.- /Teilnehmer (exkl. MwSt.)
  • Vertiefte Berechnungsgrundlagen für die Auswahl von Wälzlagern
  • Berechnung der einfachen und erweiterten Lebensdauer
  • Konstruktive Gestaltung für optimale Lagerungen
  • Berechnen und Gestaltung optimaler Schmierungen

Ganzheitliches Seminar für die Auslegung und Konstruktion von Wälzlagerungen mit optimalem Lebenszyklus.

Zielgruppe: Konstrukteure / Ingenieure aus der mechanischen Entwicklung.
Sie erhalten ausführliche Dokumentationen. Die Pausenverpflegung ist inklusive.

Schäden an Antriebselementen und ihre Ursachen

Schadensbilder, Ursachen und deren Behebung

Halbtagesseminar (08.00 – ca. 12.00h) in Kriens,
CHF 396.- /Teilnehmer (exkl. MwSt.)
  • Professionelle Beurteilung von Schadensbildern an ausgesuchten Praxisbeispielen der Antriebselemente Wälzlager, Dichtungen und Riemen
  • Zusammenhang Abwälzverhalten und Laufbilder
  • Was Sie schon immer im Schadensfall wissen wollten: Von Ursachen wie Verschleiss, Eindrückungen, Ermüdung, Schälung, Risse, Mangelschmierung, Stromdurchgang, Anschmierungen, Korrosion bis hin zu richtigen Abhilfemassnahmen
  • Schadensbeurteilung als Bestandteil des Qualitätsmanagements

Vorteilhaft ist die vorgängige Teilnahme an der Seminarreihe Proaktive Instandhaltung I – Wälzlager und II – Schmierung.
Zielgruppe: Personal aus Produktion, Unterhalt und Technik.
Sie erhalten ausführliche Dokumentationen. Die Pausenverpflegung ist inklusive.

Maschinenüberwachung und -diagnose

Möglichkeiten der Zustandsüberwachung

Halbtagesseminar (08.00 – ca. 12.00h) in Kriens,
CHF 396.- /Teilnehmer (exkl. MwSt.)
  • Veränderungen im Zustand anhand Temperatur, Schmierstoff, Schwingungen am gesamten Antriebsstrang (Wälzlager, Verzahnungen, Kupplungen, Laufrad etc.)
  • Aussagekraft von Messungen wie Vibrationen, Schwingungen, Drehzahlen etc.
  • Zustandsüberwachungskonzepte (praxisnahe Beispiele und Übungen am Antrieb z.B. Motor)

Vorteilhaft ist die Teilnahme an den Seminarreihen Proaktive Instandhaltung I – Wälzlager.
Zielgruppe: Personal aus Produktion, Unterhalt und Technik
Sie erhalten ausführliche Dokumentationen. Die Pausenverpflegung ist inklusive.

Klebetechnik LOCTITE

Loctite-Seminar für Wartung und Instandhaltung

Halbtagesseminar (08.00 – ca. 12.00h) in Kriens,
CHF 325.- /Teilnehmer (exkl. MwSt.)
  • Grundlagen über die korrekte Anwendung von Klebstoffen
  • Sichern, Dichten, Fügen
  • Sofortklebstoffe
  • Reparieren und Beschichten von Wellensitzen und Maschinenteilen

Zielgruppe: Personal aus Produktion, Unterhalt und Technik.
Sie erhalten ausführliche Dokumentationen. Die Pausenverpflegung ist inklusive.

Riemenantriebe OPTIBELT

Grundlagen über die richtige Anwendung von Keil- und Zahnriemen

Halbtagesseminar (08.00 – ca. 12.00h) in Kriens,
CHF 396.- /Teilnehmer (exkl. MwSt.)
  • Bestimmung und Auswahl von Riementypen
  • Für jede Anwendung der richtige Riemen
  • Montage und Wartung
  • Riemenausfälle; Ursachen und Lösungsansätze

Zielgruppe: Personal aus Produktion, Unterhalt und Technik.
Sie erhalten ausführliche Dokumentationen. Die Pausenverpflegung ist inklusive

Anwendungstechnik Schmierstoff KLÜBER

Der moderne Schmierstoff und seine Anwendungen

Halbtagesseminar (08.00 – ca. 12.00h) in Kriens,
CHF 325.- /Teilnehmer (exkl. MwSt.)
  • Grundlagen Tribologisches System
  • Betriebsbedingungen und Verschleissmechanismen
  • Schmierstoff Herstellung und Zusammensetzung
  • Normen, Verwendung und Leistungsvergleich
  • Interpretaion von Kenndaten

Zielgruppe: Personal aus Produktion, Unterhalt und Technik.
Sie erhalten ausführliche Dokumentationen. Die Pausenverpflegung ist inklusive.

Firmen- und Anwendungsspezifische Unterhaltsseminare

Spezifisch auf Ihren Betrieb ausgerichtete Seminare

Daten und Preise auf Anfrage 
Individuelle Themenauswahl aus dem gesamten Seminarprogramm:
  • Montage/Demontage von Wälzlagern
  • Schmierung und Wartung
  • Abgedichtete und andere anwendungsspezifische Wälzlager
  • Langsamläufer
  • Anwendungstechnik E-Motoren und Lüfter
  • Konstruktion und Auslegung von Lagerungen

Maximal 12 Personen pro Seminar
Zielgruppe: Personal aus Produktion, Unterhalt und Technik.
Sie erhalten ausführliche Dokumentationen.

Seminaranmeldung

Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
1Kontaktdaten
2Firmendaten
3Absenden
Anrede
Ihr Vorname
Ihr Nachname
Ihre E-Mail-Adresse
Ihre Telefonnummer